Service Value System – Der neue agile Ordnungsrahmen in ITIL® 4

27-03-1911:00 - 12:00 Uhr

Service Value System – Der neue agile Ordnungsrahmen in ITIL® 4

 

Sehr viele Unternehmen wenden das ITIL-Framework für die Steuerung ihres IT Service Managements an. Die wesentliche Basis des bisherigen ITIL V3 Rahmenwerks stellte der Service-Lebenszyklus dar, durch den Wertschöpfung für das Business erzeugt wurde.

Da der Lifecycle-Ansatz vielfach durch eine sequenzielle Struktur abgebildet war (Wasserfall-Modell), fehlte dem Rahmenwerk die notwendige Flexibilität, um sehr rasch und agil auf umfangreiche Änderungen reagieren zu können. Einfach ausgedrückt: Die Service-Erbringung ist zu komplex, zu starr und zu langsam. Im Rahmen der neuen ITIL 4 Edition wird der bisherige Lifecycle durch ein Service Value System mit integrierter „Value Chain“ ersetzt. Doch aus welchen Bestandteilen besteht die Value Chain und welche wesentlichen Vorteile ergeben sich daraus für Unternehmen in der Praxis? In diesem Webinar zeigen Ihnen SERVIEW und KYBERNA praxisorientiert auf, was hinter diesem neuen Ordnungsrahmen in ITIL 4 steckt, erklären wie das Service Value System in der Praxis funktioniert und wie Prozesse und Practices zukünftig agiler und flexibler zum Einsatz kommen.

 

Zur Anmeldung