Mit SARI von KYBERNA geht’s bei der asa steil bergauf

Seit 2005 betreuen die IT-Experten der KYBERNA SARI (das System für Administration, Registrierung, und Information) der asa (der Vereinigung der Schweizer Strassenverkehrsämter).

In SARI werden alle Informationen der obligatorischen Weiterbildung (OWB) gespeichert. SARI wurde von den IT-Experten der KYBERNA in Form einer Webanwendung auf Basis der ITSM-Software ky2help® für die obligatorische Weiterbildung nun bedeutend entwickelt – das Go-live erfolgte vor wenigen Tagen.

Die obligatorische Weiterbildung betrifft:

  • alle Neulenker in der Schweiz, die ihren Führerausweis auf Probe haben,
  • alle Chauffeure, die Güter (Kat. C/C1), Busse (Kat. D/D1) oder Gefahrengut befördern sowie
  • Fahrlehrer, die sich regelmässig weiterbilden müssen, um ihre Fahrlehrerbewilligung weiterhin zu behalten.

Sind Sie neugierig geworden, wie SARI nun aussieht? Diese SARI-Tutorials geben Ihnen einen ersten Einblick in das neue SARI.

„Wir freuen uns, dass wir mit unserer Software einen bedeutenden Beitrag zu einer erhöhten Verkehrssicherheit leisten dürfen.“ Hermann Högger, Leiter Projekt SARI der KYBERNA

ky2help SARI von KYBERNA