ky2help® im Focus öffentlicher Verwaltungen

Digitalisierung und Automatisierung betreffen nicht nur die IT, sondern vielfältigste Branchen, Sektoren und Bereiche – wie auch öffentliche Verwaltungen.

Am 17. September 2019 war KYBERNA als Referent und Aussteller an der Branchenkonferenz Behörden in Wien vertreten. Rund 120 interessierten Besuchern präsentierte Marco Bless, Leiter Professional Services und Mitglied der Geschäftsleitung der KYBERNA, die Vorzüge der IT- und Enterprise Service Management-Software ky2help® im Bereich Digitalisierung und Automatisierung im Behördensektor.

Anhand eines konkreten Praxisbeispiels einer Schweizer Behörde veranschaulichte Marco Bless, wie eine massgeschneiderte und flexible Software-Lösung vielfältigste HR-Prozesse in der komplexen Struktur einer öffentlichen Verwaltung optimal abbildet. Diese Lösung führt einerseits zu einer spürbaren Entlastung aller Mitarbeitenden, weil alle Abläufe automatisiert angestossen werden, und andererseits auch zu einer optisch sichtbaren und umweltschonenden Reduktion an Papierausdrucken, weil nun alle Prozesse digitalisiert stattfinden.

Die ITSM-Software ky2help® passt sich ideal an den organisatorischen Gegebenheiten und Rahmenbedingungen dieser Behörde an, zukünftige Anforderungen können sogar ohne Programmierkenntnisse selbst leicht vorgenommen werden. Kurzum: ky2help® ist die flexible ESM-Software AUCH für Behörden.

Marco Bless Behördernkonferenz Wien