Intercable vertraut ITSM ky2help®

Die IT-Abteilung von Intercable arbeitet seit dem 01. Juli 2018 mit ky2help® (als SaaS-Lösung). Die ITSM-Software ky2help® wird aktuell bei Intercable sowohl beim Incident Management-Prozess für die Erfassung und Bearbeitung von Störungen sowie Service-Anfragen innerhalb der IT-Abteilung als auch vom externen IT-Service-Dienstleister verwendet.

Auf die Frage, warum Intercable ky2help® verwendet und wie die Lösung dazu aussieht, nimmt das Südtiroler Unternehmen wie folgt Stellung: „Aufgrund der steigenden Anzahl an Störungen sowie Service-Anfragen war es zwingend erforderlich, auf eine professionelle ITSM-Lösung mit integrierten ITIL-Prozessen zurückzugreifen. Qualität und Schnelligkeit zählen zu den Erfolgssäulen der Unternehmensgruppe. Mit Hilfe von ky2help® können wir diesen Bedürfnissen sowie den Erwartungen der Mitarbeiter gerecht werden. Die Lösung sieht dazu so aus, dass die ITSM-Software ky2help® bei uns vom externen 1st Level und internen 2nd Level zur strukturierten Erfassung und Bearbeitung von Störungen sowie Service-Anfragen verwendet wird.“

Das Südtiroler Unternehmen Intercable entwickelt und produziert Kunststoffelemente für Hybrid und E-Fahrzeuge sowie Spezialwerkzeuge für die Energieverteilung. Dem Unternehmen ist es mit dieser Spezialisierung gelungen, eine internationale Marktführerposition einzunehmen und zählt heute zu den wichtigsten Kunststoffproduzenten im gesamten norditalienischen Raum. Mit der Einführung von ky2help® in der IT schlägt Intercable nun auch im Bereich IT Service Management zukunftsweisende Wege ein. Kurzum: Mit ITSM ky2help® vertraut Intercable auf eine markterprobte, ITIL®-konforme und SERVIEW-zertifizierte Software aus dem Hause KYBERNA.

Intercable ky2help