Die Rhomberg Bau GmbH setzt auf ky2help®

22. März 2021

Go-Live erfolgte am 25. Januar 2021.

Der international agierende Komplettanbieter in den Bereichen Bau und Ressourcen mit Hauptsitz in Bregenz, Österreich, hat ein neues Service Management System evaluiert und sich dabei für ky2help® entschieden.

Trotz Corona-Pandemie wurde das System über digitale Hilfsmittel bereits implementiert und ist seit dem 25. Januar dieses Jahres live. Neben standardisierten ITIL-Prozessen umfasst der Funktionsumfang ein eigens für die Rhomberg Bau GmbH entwickeltes Finance Reporting, welches die Daten automatisiert dem internen Verrechnungssystem zur Verfügung stellt. Des Weiteren wurde mit Hilfe des integrierten BPMN2.0-Designers ein komplexer Mitarbeitenden-Eintrittsprozess in Betrieb genommen.

Rhomberg Bau nutzt ky2help