Datenschutzerklärung für Stellenbewerber

KYBERNA AG, Nach Art. 13, 14 DSGVO

 

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir gemäss Art. 13, 14 DSGVO über die Verwendung Ihrer Daten.

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeit
Bewerbung

Zweck
Bewerbungsunterlagen von potentiellen Mitarbeiter

Rechtsgrundlage des Verzeichnisses
Art. 6, Abs. 1 lit.a

Datenkategorie
Bewerberdaten

Beschreibung
Vorname,
Nachname,
Kontaktdaten,
Lebenslauf,
Zeugnisse,

Speicherfrist
Löschung unmittelbar nach Absage

Herkunft
Direkt vom Bewerber (E-Mail, per Post, Webformular)

Weiterleitung
Keine Weiterleitung

Transfer 3. Staat
Kein Transfer in 3. Staaten

Profiling
Nein

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Für Daten, die einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen, ist eine Löschung erst nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten möglich. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstösst oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden. In Liechtenstein ist dies die Datenschutzstelle (www.datenschutzstelle.li).